Super-Väter gesucht

Im Rahmen unserer Aktionen, Projekte und Basare suchen wir immer wieder starke Helfer.

Tische stellen, Stühle transportieren, Kisten schieben, kleinere Reparaturen,…
Aufgaben für echte Super-Väter!

Helfen Sie uns für einen guten Zweck – es kommt der Kita und somit Ihren Kindern zu Gute!

(Beachten Sie die Aushänge im Eingangsbereich – wir informieren rechtzeitig vor jeder Aktion)

Sankt-Martins-Umzug 2018

Am Samstag, dem 10.11.2018, trafen sich Kinder und Eltern zum traditionellen Sankt-Martins-Umzug, welcher dieses Jahr in Aull stattfand.

Durch die Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr konnten alle Beteiligten am Ende des Umzugs das große Martinsfeuer bewundern und sich aufwärmen.

Die Bambini-Gruppe der Jugendfeuerwehren Aull, Gückingen und Hambach, warteten dieses Jahr mit einer großen Besonderheit auf:
Im Martinsfeuer wurde nach uralter Tradition und Brauch eine mannshohe Strohpuppe verbrannt, welche die Bambinis in Eigenleistung geschaffen hatten.

Der diesjährige Umzug war aus Sicht der Teilnehmer ein Besonderer.
Veranstalter, Helfer und Unterstützer wollten, gerade den Kindern, die Tradition näherbringen und veranschaulichen.

So wurde dieses Jahr der Umzug, dank Unterstützung des Elternbeirats der ev. Kindertagesstätte Gückingen, durch musikalische Hinterlegung und „Sankt Martin“ mit Ross und rotem Mantel untermalt.

Die Bläsergruppe der Kreismusikschule Limburg und Familie Hohlwein aus Hambach gelten ein spezieller Dank.
Die Musik und „Sankt Martin“ auf seinem Pferd ließen Kinderaugen strahlen und animierten die Teilnehmer zum Gesang.

Laternenbastel im November

Am 03. November 2018 trafen sich Kita-Kinder und Eltern mit dem Elternbeirat im ev. Gemeindehaus Gückingen um gemeinsam die Laternen für den anstehenden Sankt-Martins-Umzug zu basteln.

Die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen und werden den Sankt-Martins-Umzug strahlend hell erleuchten.

Der zweite Basteltermin findet am Dienstag, dem 06. November 2018 statt.

Ergebnis der Elternbeiratswahl

Am Abend des 16. Oktober 2018 fand die Elternbeiratswahl in der Kindertagesstätte statt.
Nach der Begrüßung durch die Leiterin der Kindertagesstätte, Frau Isolde Weinreiter-Dorn, folgte ein kurzer Vortrag durch Pfarrer Adolf Tremper über Neuerungen und Verbesserungen im Kita-Umfeld.

Im Anschluss las Verena Hartung, Vertreterin des amtierenden Elternbeirats, den Bericht des vergangenen Jahres vor und informierte neue Interessenten über die Aktivitäten des Elternbeirats.

Nach den Danksagungen an den amtierenden Elternbeirat, eröffnete Herr Pfarrer Adolf Tremper die Wahl zum neuen Elternbeirat.

Der neue Elternausschuss setzt sich wie folgt zusammen:

  • Barbara Fay (Bärengruppe)
  • Bianca Stricker (Bärengruppe)
  • Christian Sturm (Mäusegruppe)
  • Kathrin Weimer (Bärengruppe)
  • Katja Trieschmann (Vogelgruppe)
  • Nicola Scheloske (Vogelgruppe)
  • Nikolai Rump (Drachengruppe)
  • Sabrina Schneeberger (Mäusegruppe)
  • Sarah Henecker (Vogelgruppe)
  • Ulrike Happel (Bärengruppe)
  • Verena Hartung (Drachengruppe)

Der Vorsitz wird am ersten Elternbeiratstreffen gewählt.

Anbau – Einweihung des neuen Mehrzweck- und Waschraums

Am 27.09.2018 war es endlich soweit. Der Anbau, samt Mehrzweckraum und neuem Waschraum im Dachgeschoss, wurden gemeinsam mit den Kindern feierlich eingewiehen.

Folgend ein paar Fotos und Eindrücke.

 

Lamaherz

Am 21. September 2018 besuchten unsere Maxikinder der evangelischen Kindertagesstätte „St. Peter Wichtel“ Gückingen die 3 Lamas Lennard, Pedro und Edelbert und das kleine Alpaka Merlin in Diez. Nadja Quirein zeigte uns die große Weide mit Schutzhütte, Futter- und Wälzplatz. Sie gab uns viele interessante Informationen über die Tiere aus den Anden und klärte uns über die verschiedenen Charaktere der vier auf. Dabei lernten wir das Pedro der Chef der Bande ist, Eddy ein kleiner Sausewind und Lenny ein großes Herz hat. Wir durften beim Füttern, Bürsten und Ausmisten helfen und mit Lenny sogar einen Hindernisparcour laufen. Jedes Kind bastelte außerdem ein Lamalesezeichen für sich, bekam zum Abschluss einen Lamaführerschein und für die Einrichtung erhielten wir das Buch „Geschichten von der Weide“ von Nadja Quirein. Wir bedanken uns bei Nadja für diesen schönen Tag.

50 Jahre evangelische Kindertagesstätten

50 Jahre evangelische Kindertagesstätten Gückingen & Heistenbach

Am Sonntag, dem 10. Juni 2018 feierten unsere beiden Kindertagesstätten ihren 50ten Geburtstag!

Mit einem besonders bunten Gottesdienst startete unsere Kirchengemeinde am Samstag in die Jubiläen ihrer beiden Kindertagesstätten.

Die Kirche war voller Eltern, Großeltern, Geschwistern, Paten und Neugiergen und die Kindergartenkinder hatten für alle die Schöpfungsgeschichte vorbereiten.

So bunt und süß hatte man diese Bibelstelle lange nicht gesehen und gehört! Und mitten in der Kirche brachen Vulkane aus, entstanden Meere und wuchsen bunte Blumen, Pilze und Wälder.

Und auch eine Schar von Tieren, inklusive Dinos, waren dabei!

Mittags ging es dann mit einem „Tag der offenen Tür“ in den beiden Einrichtungen weiter, wo seit Wochen Eltern und Erzieherinnen Essen & Trinken und viele tolle Angebote vorbereitet hatten!

In Gückingen gingen alleine 280 E-Mails mit Spendenanfragen raus, um eine tolle Tombola zu organisieren, bei der man sogar ein iPad, Liegestühle und Grillbesteck gewinnen konnte.

Feuerwehr, Krankenwagen und Polizei waren ebenfalls vetreten, in der Kinderdiso konnten getanzt werden und es gab sogar Ballon-Tiere!

Man kann sagen, es war ein toller Tag und wir haben uns sehr über die vielen Menschen gefreut, die die Jubiläen mit uns gefeiert haben!

Vielen vielen Dank an alle Erzieherinnen und Helfer für diesen Tollen Einsatz!
Und danke liebe Erzieherinnen, dass ihr immer für unsere Kinder da seid!



Quelle: St. Peter Diez, mit freundlicher Genehmigung von Martin Winkler