Sankt-Martins-Umzug 2018

Am Samstag, dem 10.11.2018, trafen sich Kinder und Eltern zum traditionellen Sankt-Martins-Umzug, welcher dieses Jahr in Aull stattfand.

Durch die Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr konnten alle Beteiligten am Ende des Umzugs das große Martinsfeuer bewundern und sich aufwärmen.

Die Bambini-Gruppe der Jugendfeuerwehren Aull, Gückingen und Hambach, warteten dieses Jahr mit einer großen Besonderheit auf:
Im Martinsfeuer wurde nach uralter Tradition und Brauch eine mannshohe Strohpuppe verbrannt, welche die Bambinis in Eigenleistung geschaffen hatten.

Der diesjährige Umzug war aus Sicht der Teilnehmer ein Besonderer.
Veranstalter, Helfer und Unterstützer wollten, gerade den Kindern, die Tradition näherbringen und veranschaulichen.

So wurde dieses Jahr der Umzug, dank Unterstützung des Elternbeirats der ev. Kindertagesstätte Gückingen, durch musikalische Hinterlegung und „Sankt Martin“ mit Ross und rotem Mantel untermalt.

Die Bläsergruppe der Kreismusikschule Limburg und Familie Hohlwein aus Hambach gelten ein spezieller Dank.
Die Musik und „Sankt Martin“ auf seinem Pferd ließen Kinderaugen strahlen und animierten die Teilnehmer zum Gesang.

Elternnachmittag Mäusegruppe

Am 23.03.18 fand, bei Kaffee und Kuchen, unser gemeinsamer Elternnachmittag statt. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde unserer neuen „Mäuse-Eltern“ stellte unsere Anerkennungspraktikantin Lisa ihr Projekt „Tiere auf dem Bauernhof“ vor. Im Anschluss gestalteten die Eltern für ihre Kinder eine kleine Jutetasche. Hier haben in Zukunft private Dinge (Schnuller, Kuscheltuch/ -tier, Haarklammern, …) ihren Platz. Die Ergebnisse können sich sehen lassen!




Wir bedanken uns bei allen Eltern und Kindern für diesen schönen Nachmittag!
Die Mäusegruppe

Elternnachmittag der Mäusegruppe

Am 24.11.2017 fand um 15.00 Uhr der Elternnachmittag der Mäusegruppe statt.
Nachdem unsere „Mini-Mäuse“ ein Herbstspiel mit Laub und ein Lied zum Herbst aufführten, gestalteten wir gemeinsam mit den Eltern den diesjährigen Adventskalender der Gruppe.

     

Die selbstgemachten „Knusperhäuschen“, sowie auch die dekorativen Baumscheiben können sich sehen lassen!

Adventsbasteln in der Drachengruppe

Am gestrigen Abend trafen sich die engagierten Eltern der Drachengruppe um gemeinsam einen „Adventskalender“ für die Kinder der Gruppe zu basteln.

Es wurde gemalt, geklebt, geschnitten und zusammengebastelt. Ebenso wurde die Zeit für nette Gespräche untereinander genutzt. Somit war es ein sehr gelungener Abend und die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen!

In der Adventszeit wird per Los jeden Tag ein neues Kind gezogen, welches sich einen der „Advents-Eskimos“ aussuchen darf. Jeder der Eskimos enthält eine kleine Überraschung.